Schlafberatung 1001kindernacht®

Als zertifizierte Schlafberaterin arbeite ich nach dem Konzept 1001kindernacht®. 

Etwas Wichtiges vorab: Ein Baby/Kind muss nicht schlafen lernen, denn das beherrscht es schon im Bauch seiner Mama. So happy man auch über das neue Familienmitglied ist, langes Einschlafstillen, häufiges Aufwachen oder Zurückwandern ins Elternbett können eine ganze schöne Herausforderung sein.  

Möchtet ihr verstehen, was hinter dem Verhalten eures Kindes steckt und feinfühlig auf seine Bedürfnisse eingehen? Dann seid ihr bei mir genau richtig!

Meine Beratungen sind:

  • bindungsorientiert
  • kindgerecht
  • ganzheitlich und langfristig sinnvoll
  • feinfühlig & empathisch
  • individuell
  • wertschätzend
  • fachlich kompetent

Die Schlafberatung unterscheidet sich klar von verhaltenstherapeutischen Schlaflernmethoden (z. B. der Ferbermethode). 

Lasst uns in einem gemeinsamen Gespräch schauen, welche Herausforderungen rund um den Schlaf es ganz konkret bei euch gibt. Ich beantworte gerne eure Fragen und begleite euch auf dem Weg zu erholsameren Nächten.


 

Irgendwann wirst du allein einschlafen, 

ohne Angst und voller Vertrauen.

Denn bis dahin sind wir hier.

Herz an Herz spüren wir, wenn du etwas brauchst.

Gesicht neben Gesicht siehst du, ich bin beschützt.

Nacht für Nacht wächst in dir Vertrauen. 

Manchmal kostet es viel Zeit und Kraft, 

aber irgendwann werden wir diese Momente vermissen.

Unwissende nennen es verwöhnen, wir nennen es 

Liebe. 

(Mareike Kuhlmann)

 

 


"Kinder brauchen uns auch nachts"

Doch gerade da fehlt einem selber oft die Kraft und man sehnt sich nach Schlaf. Hundemüde das Baby auf und ab tragen, während das Nachbarskind schon zwölf Stunden am Stück schläft. Da kommen Zweifel  auf: "Bin ich nicht konsequent genug?" oder "Was mache ich nur falsch?". Die gedanklich erstellte To-Do-Liste nimmt ganz nebenbei auch noch unrealisitische Ausmaße an und das Baby findet immernoch nicht in den Schlaf. 

Der Partner würde sich über etwas mehr Zweisamkeit freuen und der Haushalt muss ja auch noch gemacht werden. 

Bei all diesen Gedanken und Gefühlen wird es immer schwerer für einen selbst und das Kind zur Ruhe zu kommen.

Wie kann dieser Teufelskreis durchbrochen werden und wie können endlich alle Bedürfnisse erfüllt werden? 

Lasst uns eure Situation gemeinsam anschauen und kreative Möglichkeiten finden, mit denen ihr alle etwas zur Ruhe kommt und die einzigartige Zeit wieder mehr genießen könnt.

 

 

Mein Angebot

Ich berate Schwangere und Familien mit Säuglingen und Kleinkindern verschiedenen Alters. Die Beratung findet telefonisch oder per Videotelefonie statt.

Paket: Schlaft gut - Von Anfang an

Damit du im Nachhinein nicht denkst "hätte ich das bloß vordem gewusst", gebe ich dir schon in der Schwangerschaft viele wertvolle Infos zum Babyschlaf. Wenn euer Kleines das Licht das Welt erblickt hat, sprechen wir in einem weiteren Termin über eure Fragen, Herausforderungen im Alltag mit Baby.

Paket: Schlaft gut 

Im Laufe der ersten Jahre wirft der Kinderschlaf bei vielen Eltern Fragen auf und das ein oder andere Bedürfnis bleibt auf der Strecke. Lasst uns gemeinsam schauen, welche Herausforderungen es bei euch gibt und einen Weg finden, mit dem ihr als Familie in dieser besonderen Zeit zur Ruhe kommt.

Einzelangebote

Wenn du kein Paket buchen möchtest, wirf gerne einen Blick in meine Einzelangebote.

Ich bin Mareike...

Küsten-Deern
Genießerin
Mutter eines wunderbaren Wirbelwinds
Schlafberaterin, Logopädin und Vertriebsassistentin

Ich möchte dazu beizutragen, dass Kinder den Schlaf mit posititen Gefühlen verknüpfen, ein gutes Urvertrauen entwickeln und Eltern ihrer Intuition wieder mehr vertrauen.

I. mit Säugling 
(2 Monate)

"Ich kann die Schlafberatung nur empfehlen, Spätestens, wenn man nicht mehr weiter weiß und anfängt an sich zu zweifeln sollte man einmal das Gespräch suchen. Es war schön, sich auszutauschen, Bestätigung zu bekommen und doch noch den ein oder anderen Tipp zu bekommen!"

Stephanie & Tim (schwanger)

"Mareike hat uns einen sehr interessanten und fundierten Einblick in das Schlafen und die Schlafentwicklung von Babys/Kleinkindern bis 3 Jahren gegeben. Es waren viele wertvolle Tipps für uns als werdende Eltern dabei, die uns bestimmt dabei helfen werden, unserem kleinen Spatz in den ersten Monaten eine angenehme Schlafumgebung zu schaffen! Danke, für die ehrlichen (teilweise auch schonungslosen ) und Mut-machenden Worte!!! Wir können solch eine Schlafberatug auf jeden Fall weiterempfehlen – auch und besonders schon vor der Geburt des ersten Kindes."

Larissa mit 
L. (13 Monate)

"Vielen Dank für die super Beratung zum nächtlichen Abstillen. Da wir uns ein zweites Kind wünschen, wollten wir nachts abstillen, um die Chance zu erhöhen. Ich hatte zwar zunächst große Zweifel, ob ich das nach 13 Monaten überhaupt schon wollte, da ich gerne stille und hatte auch die Befürchtung, dass sich unsere Tochter damit sehr schwer tun würde. Aber es hat super geklappt. Unsere Tochter hat bereits am zweiten Abend nach nur 20 Minuten tief und fest geschlummert. Die Nächte verlaufen jetzt viel ruhiger und entspannter als vorher."